Was es mit dem Eau de Toilette auf sich hat

Wer auf der Suche nach einem neuen Duft ist, sieht sich einer großen Auswahl ausgesetzt, ganz gleich, ob es sich um einen Damen- oder Herrenduft handelt. Neben etlichen Marken stolpert man nahezu immer über die beiden Bezeichnungen Eau de Parfum und Eau de Toilette. Doch worin liegt genau der Unterschied bei den beiden Bezeichnungen? Diese Frage soll im nachfolgenden Text geklärt werden.

Was genau bedeutet die Bezeichnung Eau de Toilette?

Zuerst dürften einem aufmerksamen Beobachter die Unterschiede im Preis auffallen – häufig ist ein Eau de Toilette deutlich günstiger als ein Eau de Parfum. Doch warum ist das so? Grund hierfür ist die unterschiedliche Zusammensetzung von Eau de Toilette und Eau de Parfum – im Eau de Toilette (kurz EdT) werden weitaus weniger Duftöle als im Eau de Parfum (kurz EdP) verwendet. Damit ist auch die Duftkonzentration im EdT niedriger als beim EdP.
Dies lässt sich sehr gut am Prozentanteil der vorhandenen Duftstoffe veranschaulichen: während beim EdP die Konzentration von Duftölen bei 10-14 % liegt – intense Varianten können sogar bis zu 20% der Duftöle enthalten – verfügt das EdT „nur“ über eine Duftölkonzentration von sechs bis neun Prozent. Damit ist das EdT deutlich günstiger, allerdings verfliegt auch der Duft relativ schnell, man muss öfter nachsprühen, während das EdP deutlich länger seinen Duft behält.

Die Geschichte des Eau de Toilette

Die Geschichte des Eau de Toilette – welches im Übrigen nichts mit „Toilette“ zu tun hat, reicht bis etwa ins 17. Jahrhundert zurück. Eau de Toilette wurde, da es stark „verdünnt“ ist, von den Franzosen als Duftwasser zum Baden verwendet. Duftwasser war vor allem deshalb so beliebt, da die Franzosen daran glaubten, dass im herkömmlichen Wasser Keime seien, die dem Körper Schaden zufügten. Das Baden in diesem Duftwasser geschah jedoch nicht in einem Badezimmer, wie es heute bekannt ist, sondern einfach im Zimmer, dort wurde dann eine Wanne mit dem Duftwasser aufgestellt. Dieses Prozedere hatte zur Folge, dass sich die Reste des Duftwassers an den Möbeln festsetzte und diese gereinigt werden mussten. Diese Tücher, mit denen das geschah, werden auf Französisch „Toile“ genannt – also der Ursprung des Namens Eau de Toilette. Dieses Duftwasser mit geringerer Konzentration benutzte der niedere Adel, aber auch Bürgerliche. Die teure Variante, das Eau de Parfum- nutzte der höhere Adel, bis hin zum König, sowie dessen Hof.

Damit ist der Duft die perfekte Ergänzung zum Makeup.

Die Herstellung bzw. Zusammensetzung des Eau de Toilette

Grundlage – wie beim Eau de Parfum – ist zunächst einmal Alkohol, dieser Anteil macht rund 80% bei der Zusammensetzung aus. Hinzu kommt destilliertes Wasser, in welchem sich gelöste natürliche Essenzen, also zum Beispiel ätherische Öle, befinden. Sie stammen häufig aus der Natur oder von Tieren, allerdings wird heutzutage auch viel auf synthetisch hergestellte Duftstoffe gesetzt. Diese Duftstoffe werden auch als „Riechstoffe“ bezeichnet. Die natürlichen Riechstoffe werden mittels unterschiedlicher Verfahren gewonnen- zum Beispiel durch das Auspressen. Dieser Vorgang wird auch als Expression bezeichnet. Auch die Destillation oder die Extraktion sind Verfahren, um die Riechstoffe zu gewinnen. Als Riechstoffe kommt nahezu alles infrage, was die potentiellen Kunden an Blumen, die Natur, Harz, Moose, Beeren, Gräser, Gewürze oder Blüten erinnert. Somit entstehen immer wieder neue Duftkompositionen. Selbst Honig, Zuckerwatte, Mandel, Schokolade oder süße Milch sind besonders seit dem 21. Jahrhundert stark gefragte Düfte, die komponiert werden.

Bekannte Parfum-Marken

Es gibt unzählige Parfums, sowie Eau de Toilettes – meist werden von einer Marke gleich diese beiden Varianten angeboten, manchmal kann es aber auch sein, dass lediglich Eau de Parfum oder nur Eau de Toilette angeboten wird. Zu den wohl bekanntesten Marken, die sowohl für Damen, als auch Herren produzieren, steht Chanel. Hier besonders hervorzuheben ist das „Chanel No 5“, dieses wird aber nur als Parfum verkauft. Auch Christian Dior, Calvin Klein, Bruno Banani, Burberry, Davidoff (vor allem Düfte für Herren), Emporio Armani oder Giorgio Armani sind zu nennen. Dies sind natürlich nur ein paar Marken.

Das Hexenbrett

Was ist ein Hexenbrett – Hexenbrett ist nur ein Name, so kennt man es auch unter dem Begriff Seelenschreiber oder Alphabet Tafel.

Es dient als spirituelles Hilfsmittel um mit Geistwesen in Kontakt zu treten. So findet es oft Verwendung, bei dem Versuch, Kontakt zu verstorbenen herzustellen.
Im Grunde ist es ein einfaches Brett mit dem Alphabet oben abgebildet und darunter die Wörter „Ja“ und „Nein“. Manchmal stehen noch zusätzliche Wörter auf dem Brett, wie zum Beispiel „Danke“. Eine Unterhaltung ist also eingeschränkt auf einzelne Wörter.

Zwischen Wörter und Alphabet befindet sich ein „Zeiger“ das oftmals ein deutlich kleineres Brettchen, in Form eines Dreieckes darstellt. Gerne wird das Brett mit Okkultem verziert, wie Pentagramme oder Darstellungen von Sonne und Mond. Der Zeiger wird so gerne als verzerrtes Herz gezeigt, oft mit einem Loch, das über die Buchstaben fährt.

Von Feuer angeschwärzt und auf Alt getrimmt, macht ein Hexenbrett einiges her und verleiht der Situation einiges an Charme.

Ursprung und Geschichte

Man sollte meinen das der Ursprung des Hexenbrettes weit zurückliegt aber Erfinder war im Jahr 1891 der US- Amerikaner Elijah Bond, der ein Patent darauf anmeldete. Das Patent wurde immer wieder aufgekauft und verändert. So machte William Fuld ein Vermögen mit dem Hexenbrett.

Paranormal geht es also weniger zu. Vielmehr wird ähnliches bei der Kommunikation mit Autisten verwendet, es sind letztendlich unbewusste Muskelkontraktionen die den „Zeiger“ bewegen. Eine unbewusste Idee reicht da schon aus. Man geht mit einer gewissen Erwartung darauf zu, was allein schon zur Beeinflussung führt. Geister sind hier also nicht am Werk, auch wenn man selbst den Eindruck hat, der Zeiger würde sich von allein bewegen. Durch das Wechselspiel zwischen Erwartungen und Gruppendynamik entstehen so Botschaften.

Wie funktioniert es

Um das Brett zu nutzen, legt man einen Finger oder die Hand auf den Zeiger und wartet, quasi als Medium, darauf das dieser sich in eine Richtung bewegt. Dabei soll man selbst keinen aktiven Einfluss nehmen. Wichtig ist das eine Sitzung mindestens 3 bis 5 Personen beinhaltet und wird von einer Person mit sozialer Kompetenz geführt und ist damit kein Kinderspielzeug. Paranormal oder nicht, wer daran glaubt, kann enorm unter Stress und Druck geraten, wenn der Sitzungsleiter nicht vorausschauend und kompetent handelt. Daher sollten alle Teilnehmer sich Physisch und psychisch in guter stabiler Verfassung befinden. Es ist, durch Glaube, durchaus möglich Schaden bei den Teilnehmern an zu richten. Daher bedarf es einiger Grundregeln. Hier ist eine schöne Zusammenfassung zum Hexenbrett befragen.

Der Raum muss störungsfrei und abgedunkelt sein, eine Sitzung bedarf der Ruhe. Essen und trinken sollte man unterlassen, auch lautes Reden und ähnliches ist untersagt. Wird der Zeiger unwirsch und wirr wird die Sitzung vorerst unterbrochen.

So wandert der Zeiger über das Brett, bildet Wörter oder beantwortet Fragen mit „Ja“ oder „Nein“. Man sieht dies als Paranormal an und als Signale aus dem Totenreich bzw. von übersinnlichen Wesen.

Bequeme und trendige Mode von Club of Comfort

In den letzten Jahren hat sich in Sachen Mode viel getan: Während es vor einigen Jahrzehnten noch undenkbar war, in Jeans zu Geschäftsterminen zu erscheinen, ist das heute keine Seltenheit mehr. Gerade in aufstrebenden Startups jedoch auch in vielen renommierten Betrieben kleiden sich Mitarbeiter im lässig-eleganten Look. Doch auch dabei achten sie auf Qualität: Sportliche Mode muss nicht unbedingt Billigware bedeuten. Hochwertige Outfits aus erstklassigen Materialien stellt die Marke Club of Comfort her. Das Unternehmen steht im wahrsten Sinne des Wortes zu seinem Namen.

Club of Comfort bei Ayazo kaufen

Günstige Mode von Club of Comfort kaufen Kunden bei Ayazo ein, einem Onlineshop, dass sich durch ein großes Produktsortiment für Männer auszeichnet. Gerade für Herren ist die Möglichkeit Online einzukaufen ein großer Vorteil. Frauen gehen gerne zum Zeitvertreib einkaufen, um sich zu belohnen oder sich über neue Trends zu informieren. Viele Männer suchen hingegen nur dann ein Modegeschäft auf, wenn sie zu einem bestimmten Anlass eine Hose, ein Hemd oder ein anderes Kleidungsstück benötigen. Sie kaufen viel weniger spontan ein und wickeln den Einkauf am liebsten in kurzer Zeit ab. Genau das ermöglicht online Shopping.

Rund 90 Prozent aller Deutschen kaufen mittlerweile online ein. Hier die wesentlichen Vorteile kurz zusammengefasst:

  • Wer bei Ayazo online einkauft, hat dazu rund um die Uhr und auch am Wochenende Gelegenheit.
  • Beim Online Shopping sehen Kunden auf einen Blick, ob die Hose von Club of Comfort oder ein anderes Kleidungsstück in der passenden Größe verfügbar ist
  • Außerdem entfällt die mühevolle Suche nach einem Parkplatz vor dem Geschäft
  • Das Paket wird bequem nach Hause zugestellt – bei Ayazo ist der Versand innerhalb Deutschlands noch dazu kostenlos

Der Online Händler Ayazo, spezialisiert auf lässige Freizeitmode, zeichnet sich durch einen perfekten Service aus. Das Rückgaberecht ist auf 100 Tage erweitert, wer Fragen zur Bestellung oder zu einem Produkt hat, wendet sich per Mail oder Telefon an den Kundenservice. Gerne abonnieren Kunden den Newsletter, der regelmäßig über Aktionen informiert. Darin lesen Interessenten zum Beispiel nach, wann es die nächste Aktion für Club of Comfort Produkte gibt.

Club of Comfort – Unternehmen mit Tradition

Die Geschichte von Club of Comfort begann bereits im Jahr 1954. Damals gründete der Schneidermeister für Herrenmode Johann Hinrichs die gleichnamige Firma im deutschen Mittegroßefehn. Damals stellt er in gemieteten Räumlichkeiten Mode nach Maß an. Sein Kundenstock war am Anfang noch klein, er war für seinen ausgezeichneten Service bekannt. Beim ersten Besuch neuer Auftraggeber nahm er genau Maß, bis das Kleidungsstück perfekt passte waren bis zu drei Anproben notwendig.

Vier Jahre nach der Firmengründung erfolgte der Umzug in eine größere Werkstatt in Ostgroßefehn. In den 1960er Jahren begann Hinrichs von der Maßanfertigung auf Fertigkollektionen umzustellen. Das erste Produkt, dass in Serie ging war eine Herrenweste. Der wahre Durchbruch gelang jedoch mit Herrenhosen: Aufgrund der großen Nachfrage baute das Unternehmen einen eigenen Firmensitz, dass es 1969 bezog. Von nun an ging es steil bergauf: 1975 wurden bereits 600 Hosen pro Tag produziert, nach einer zusätzlichen Erweiterung waren es ab 1977 sogar 1000 Stück pro Tag. Dass die Konkurrenz nicht schlief, erkannt die Firma Hinrichs schon früh: Bereits in den 1970er Jahren wurden Kontakte zu Kooperationspartnern in der damaligen Tschechoslowakei geknüpft und trotz des Eisernen Vorgangs gelang es, einen Teil der Produktion in das Ausland zu verlagern, wo eine kostengünstigere Produktion möglich war.

Heute produziert die Hinrichs-Firmengruppe rund 2.300 Hosen täglich, 40 Prozent davon werden exportierte. In Großefehn arbeiten in der Zentrale mehr als 40 Mitarbeiter, rund 230 weitere sind am Standort in der Slowakei beschäftigt. Seitdem die Marke Club of Comfort im Jahr 1996 eingeführt wurde, hat sie sich im Bestseller in der Produktpalette etabliert.

Bequeme Kleidung in Markenqualität

Club of Comfort steht für klassische Schnitte und erstklassige Qualität. Das typische Logo, an dem Kunden die Marke erkennen, erinnert an den britischen Stil. Die Stoffhosen sind aus erlesenen Materialien gefertigt und zeichnen sich durch Langlebigkeit aus. Bei Ayazo gibt es Hosen von Club of Comfort für Freizeit und festliche Anlässe. Das Modell Dallas zum Beispiel ist aus robusten Jeansstoff gefertigt. Für ausgezeichneten Tragekomfort sorgt der elastische Bund. Der gerade Schnitt kaschiert so manche Problemzone.

Ebenfalls aus Jeansstoff gefertigt ist das Modelle James im typischen Five-Pocket Stil. Wie die anderen Hosen von Club of Comfort kann sie in der Maschine gewaschen werden. Das Modell James ist völlig knitterfrei und muss nicht gebügelt werden. Für besondere Anlässe oder das Berufsleben eignet sich die Anzughose Santos perfekt. Sie ist aus einem Materialmix gefertigt, der angenehm auf der Haut anliegt.

Club of Comfort legt übrigens großen Wert auf Umweltschutz: Die Materialen bestehen aus schadstoffgeprüften Textilien, die allesamt nach dem Öko-Tex Standard 100 klassifiziert sind. Da Club of Comfort nahezu ausschließlich Produkte aus Europa für die Fertigung verwendet, sind Transportwege kurz. Daher trägt die Unternehmensgruppe Hinrichs mit Club of Comfort aktiv zum Klimaschutz bei.

Der Panamahut – Ein gelassener Klassiker

Es ist in der Tat zu bedauern, dass hierzulande schon seit einigen Jahrzehnten das Tragen einer separaten Kopfbedeckung wie einem Panama Hut unüblich geworden ist. Sicher tragen viele Jugendliche gern sportliche Kappen und manch ein Mann mit wenig Kopfhaar verdeckt dies lediglich bei sehr intensivem Sonnenschein. Allein sehr kleine Kinder und ältere Menschen scheinen noch Hut zu tragen. Vorbei ist wohl die Zeit der großartigen Kopfbedeckungen, nicht allein für Damen.

Gut ist, was sich schließlich bewährt hat – der Panamahut

Eigentlich stammt diese Kopfbedeckung, die mittlerweile vor allem von berühmten Persönlichkeiten und Prominenten zur Schau getragen wird, aus den eher ärmeren Regionen unserer Welt. Sowohl das genutzte Material und auch der Grund für die Herstellung ist aus reiner Notwendigkeit entstanden. Der günstige Rohstoff ergibt eine leichte, aber erstaunlich effektive Kopfbedeckung zum Schutz gegen starken Sonnenschein. Außerdem wird das benötigte Material lediglich als Abfall betrachtet, sodass hier kein finanzieller Anspruch bestand. Die „besten“ Voraussetzungen für ein praktisches und günstiges Kleidungsstück.

Was genau ist ein Panamahut?

Eine zwingende Definition gibt es hierzu nicht, wenngleich besonders hochwertige und authentische Hüte aus den ursprünglichen Produktionsländern in bekannten Marken erscheinen. Ein solcher Hut zeichnet sich aus durch eine solide und dennoch leicht durchlüftete Erscheinung. Das Flechtmuster ist einfach, aber zuverlässig und bevorzugt wird eine durchgehend runde Form mit breiter Krempe. Somit ergab sich eine günstige aber dennoch praktische Kopfbedeckung, die bei Bedarf auch selbst hergestellt werden konnte.

Was gehört noch zu einem Panamahut?

Es ist nicht eindeutig zu sagen, ob ein authentischer Hut aus Panama wirklich mit einem westlich anmutenden Hutband ausgestattet wird. Jedoch kann ein Hutband vor allem bei Männern mit Glatze einen zusätzlichen Schutz bedeuten, sowohl vor der Sonne, aber auch vor Wind. Zudem kann ein Hutband praktisch sein und bietet außerdem Möglichkeiten zur individuellen Benutzung. Nicht zuletzt zeigt sich durch ein Hutband die Chance der Kennzeichnung und der Hut erhält etwas mehr Stabilität.

Für welche Anlässe eignet sich ein Panamahut?

Da dieser Hut leicht zu tragen ist, einen breiten Schatten wirft aber nicht fest auf dem Kopf sitzt, eignet sich ein Panamahut gut für einfache Tätigkeiten mit wenig ausladender körperlicher Aktivität. Ursprünglich wurde diese Art Hut bei der Feldarbeit getragen. Heute handelt es sich dabei um einen beliebten Hut für Damen und Herren, der vor allem in der Freizeit getragen wird.

Womit lässt sich ein Panamahut besonders gut kombinieren?

Aufgrund der Gestaltung und des genutzten Materials eignen sich diese Hüte perfekt für warme und sonnige Tage. Dabei hat sich das einfache, günstige Konzept nicht unbedingt erhalten. Vor allem Designerhüte können beeindrucken teuer sein, wenngleich die Frage der Qualität häufig nicht damit übereinstimmen mag.

Immer noch keine modische Idee? Diese Promis zeigen aufregende Möglichkeiten!

Zusammen mit leichter Freizeitkleidung und Sonnenbrille wird der lässige Look ideal abgerundet. Allerdings kann ein passend gewählter Hut auch bei offiziellen Anlässen elegant und gut platziert erscheinen. Etwas Inspiration gefällig? Beliebte Promis wie Julia Roberts, Sienna Miller, Naomi Watts, Kate Walsh, Dita von Teese, Kate Hudson oder Paris Hilton zeigen den klassischen Panamahut von seiner selbstbewusst überzeugend modischen Seite.

Allgemeine Make-up Tipps

Ein richtiges Make-up muss nicht schwer sein. Hier die wichtigsten Tipps, damit auch dein Make-up gelingt:

Säubern & loslegen

Ein erfolgreiches Make-up muss sofort nach dem Waschen, Peeling und Befeuchten des Gesichts aufgetragen werden. Die Kombination aus warmem Wasser, Gesichtsmassage und Creme, Öl oder Serum Ihrer Wahl bringt die Dinge in Schwung, indem Fältchen aufgefüllt, Schuppen weggeputzt und trockene oder postmenopausale Haut mit Feuchtigkeit versorgt werden. Das bedeutet, dass es absolut keine Lücken zwischen Reinigung, Feuchtigkeitspflege und Make-up gibt. Um es klar zu sagen: Sie können nicht Ihr Gesicht waschen, essen, Ihre Nachrichten abrufen, online einkaufen oder telefonieren und dann dort weitermachen, wo Sie aufgehört haben.

Machen Sie Augen-Make-up vor dem Gesichts-Make-up

Es ist die intelligente, unordentliche Ordnung. Keine Sorge wegen Puderschatten auf den Wangen oder Ablagerungen unter den Augen, die die Grundierung, das Rouge oder den Concealer „verschmutzen“ und ein erneutes Auftragen erfordern können. Wenn Sie die Lider zuerst mit einer Grundierung oder einem Cremeschatten vorbereiten, bleibt das Augen-Make-up frisch und garantiert ein gleichmäßigeres, glattes Auftragen.

Brauner oder schwarzer Gel-Stift-Liner verleiht den Augen mehr Kraft.

Diese wasserfesten Liner sind stärker pigmentiert als typische Kajalstifte, weniger unordentlich als Pinselgele und schmeichelhafter als harte Flüssigkeiten oder Marker und erzeugen festere, klarere Augen. Legen Sie Ihren Ellenbogen auf einen Tisch, um eine ruhige Hand zu erhalten. Schauen Sie in den Spiegel, heben Sie Ihr Kinn an und skizzieren Sie entlang der Basis des Oberlids in kleinen Hin- und Herbewegungen. Beginnen Sie ganz außen am Auge und arbeiten Sie sich zum Tränenkanal vor, der sich auf drei Viertel der Strecke nach innen verjüngt. Gehen Sie so nah wie möglich an die Wimpernwurzeln heran, um Lücken gründlich auszufüllen. Das dichte Pigment (nicht die Strichstärke) ist es, das einen starken Rand erzeugt. Verstärken Sie die Augenform, indem Sie den Wasserrand unter den oberen Wimpern „straff auskleiden“. Drücken Sie den Brauenknochen leicht an, um die Unterseite des Randes und der Linie freizulegen. Bei der Unterfütterung der Augen oder für mehr Dramatik (besonders bei tiefliegenden Augen oder Augen mit Kapuze) den Wasserrand des Unterlids leicht berühren.

Verwenden Sie neutrale Schatten, um die Augen zu betonen

Natürliche Farbtöne – warme Töne für dunkle Augen, kühle Töne für helle Augen – versagen nie. Es ist nicht nötig, die ganze Kontur zu machen. Aber Sie sollten wissen, dass ein blasser, schimmernder Lidschatten müde Augen zum Funkeln bringen kann, ein mittlerer Farbton in der Lidfalte und direkt darüber kann jeden fleischigen Überhang ausradieren und die Augen größer erscheinen lassen, und die dunkelsten Braun- und Kohletöne wirken als rauchiger Decklack für Ihren Gel-Eyeliner, um den Blick weicher zu machen oder Schnörkel zu verbergen.

Setzen Sie auf Glanz und Helligkeit, nicht auf Abdeckung.

Gesichts-Make-up stellt die Ausstrahlung wieder her und sorgt für ein gesundes Aussehen. Gehen Sie eine Nuance wärmer oder goldener statt einer perfekten Kombination, um fahler, pastöser, aschiger Haut entgegenzuwirken und um Rötungen oder Rosazea zu neutralisieren. Wählen Sie als Nächstes eine Grundierung mit dem Wort „leuchtend“ im Produktnamen, um eine lichtreflektierende Technologie zu gewährleisten, die Ihrem Teint eine glühende Blüte verleiht – wie beim Verschlucken einer Glühbirne. Zuletzt wählen Sie eine taufrische und schiere, aber hochpigmentierte Erwachsenengrundierung und überwinden Sie die Sache mit dem Nicht-Tragen des Make-ups. Eine gut aussehende Haut ist Ihr größtes Plus an Schönheit. Und all diese matten, pudrigen, hochauflösenden, vollständig deckenden oder lang anhaltenden Gesichtsprodukte? Vergessen Sie sie für immer.

Machen Sie Ihre Augenbrauen

Geben Sie sich Mühe, sie zu füllen, zu verlängern und zu pflegen (auch wenn Sie einen Pony oder eine Brille tragen), denn die Brauen sind der Schlüssel zum Gesichtsausdruck. Halten Sie sie natürlich. Benutzen Sie einen Brauenstift in kurzen, federnden Strichen, die der Richtung des Haarwuchses folgen. Füllen Sie dann, wenn nötig, spärliche Stellen mit Puder aus, das am Bleistiftansatz haftet. Verwenden Sie eine Spiralbürste oder einen sauberen, alten Mascarastab zum Ausmalen.

Schwarz gebundene Hochzeitsgäste-Kleidung

Wenn auf der Hochzeitseinladung ein „Black-Tie-Kleid“ angegeben ist also die klassische schwarze Kleidung, gibt es wirklich wenig Raum für Interpretationen oder Abweichungen bei der Kleidung der Hochzeitsgäste. Sie müssen einen Smoking tragen. Es gibt zwar die Möglichkeit, Ihren persönlichen Stil zu zeigen, während Sie einen Smoking tragen, aber es ist am besten, wenn Sie sich an die Tradition halten. Das heißt, Sie müssen ein Smokingjackett, eine Smokinghose und eine Fliege tragen. Um Ihren Stil ein wenig für den Anlass zu zeigen, sollten Sie überlegen, ob Sie dies nicht durch die Auswahl von Hemd, Fliege, Anstecknadel und Schuhen tun sollten.

Was sollte man machen

Tragen Sie einen schwarzen oder mitternachtsblauen Smoking. Für eine Black-Tie-Hochzeit ist ein schwarzer und mitternachtsblauer Smoking am besten geeignet. Wenn Sie eine andere Farbe tragen müssen, versuchen Sie, es so dunkel wie möglich zu halten.

Tragen Sie ein Hemd mit Kragen. T-Shirts, Polohemden und Hemden mit Stehkragen sind für eine Kleiderordnung mit schwarzer Krawatte nicht akzeptabel. Falls es für den Ort und das Thema der Hochzeit angemessen ist, sollten Sie ein Smokinghemd mit einer anderen Farbe, Struktur oder einem anderen Muster (z.B. Pastell, Jeansstoff, Nadelstreifen) in Erwägung ziehen.

Tragen Sie schwarze Lackleder-, Leder- oder Samt-Oxford- oder Slipper-Schuhe. Sofern nicht in der Einladung angegeben, gelten Turnschuhe oder andere Freizeitschuhe als ungeeignet für den Anlass.

Was sollte vermieden werden

Tragen Sie einen weißen oder elfenbeinfarbenen Smoking. Das Aussehen und die Dinnerjacken, insbesondere die weißen/elfenbeinfarbenen Dinnerjacken, sollten ausschließlich dem Bräutigam und seinen Begleitern vorbehalten sein.

Beabsichtigen Sie absichtlich, den Bräutigam oder seine Begleiter mit Ihrer Kleidung in den Hintergrund zu drängen. Halten Sie Ihren Look sauber, klassisch und frei von zu vielen Details, die den Anschein erwecken könnten, dass Sie den Mann der Stunde in den Hintergrund drängen wollen.

Tragen Sie keine Blumensteckdose – diese sind normalerweise dem Bräutigam und den Hochzeitsbegleitern vorbehalten. Erwägen Sie stattdessen, Ihr Smokingrevers mit einer stilvollen Anstecknadel zu schmücken.

Beauty Tipps wenn es schnell gehen muss

Schönheit muss nicht immer eine Frage der Zeit sein. Hier sind einige Tipps wenn es schnell gehen muss oder das passende Mittel gerade nicht zur Hand ist.

Tipp für stumpfe, fettige und Mischhaut

Massieren Sie die Haut mit geeistem Joghurt und streuen Sie etwas Zucker dazu. Nun nehmen Sie die Orangenhälften und schrubben sie vorsichtig, bis die Körnchen schmelzen. Waschen Sie das Gesicht mit eisgekühltem Wasser und sehen Sie den Unterschied.

Schnelle Haarpflege

Sie haben keine Zeit, Ihr Haar zu schamponieren und zu föhnen, obwohl es ölig ist? Dann schwitzen Sie nicht. Streuen Sie Talkum und Amla-Puder auf Ihre Haarbürste, stürzen Sie das Haar über den Kopf und bürsten Sie es vom Nacken bis zu den Spitzen, werfen Sie die Haare zurück und voila, Sie haben in wenigen Minuten federndes, ölfreies Haar!

Dies sind also nur einige meiner geheimen ‚Insta‘-Schönheitsrezepte. Benutzen Sie sie und genießen Sie sie, aber ersetzen Sie sie niemals durch eine regelmäßige Haut- und Haarpflege.
Schnelle Haarpflege

Bei stumpfer, müder und trockener Haut

Massieren Sie die Haut mit Papaya. Dann machen Sie ein Peeling, indem Sie Hafer und Honig zusammen mit etwas kalter Milch mischen und die Haut schrubben. Waschen Sie die Haut mit eiskalter Milch und Wasser ab und tupfen Sie sie trocken.

Sofortiges Gesichtslifting

Waschen Sie Ihr Gesicht mit Eiswasser oder reiben Sie einfach das Gesicht mit einem Teelöffel Honig ein und reiben Sie es mit Eiswürfeln ein. Schlagen Sie ein Eiweiß auf, bis es den Höhepunkt erreicht hat, bürsten Sie es auf Ihre Haut und lassen Sie es trocknen. Sie werden die Dehnung in der Haut spüren. Waschen Sie das Gesicht mit eiskaltem Wasser.

Krauses Haar?

Probieren Sie dieses einfache, schnelle und leicht herzustellende Spray aus. Nehmen Sie zwei Zitronenscheiben und kochen Sie sie in zwei Tassen Wasser, bis die Menge auf die Hälfte reduziert ist. Gießen Sie die Flüssigkeit in eine Spritzflasche und sprühen Sie Ihr Haar damit ein. Es entsteht nicht nur ein wunderbarer natürlicher Glanz, sondern die statischen und wegfliegenden Haare werden verschwinden!

Einfach für die natürliche Haarfarbe

Wenn Sie einen bräunlichen Ton im Haar haben und keine Zeit haben, Henna oder Farbe zu verwenden, dann nehmen Sie einige Rosmarinzweige aus dem Küchenregal und kochen Sie sie in 2 Tassen Wasser zusammen mit 2 Teelöffeln Schwarztee, bis die Menge auf die Hälfte reduziert ist. Mit 1/4 Tasse Shampoo mischen und jedes Mal, wenn Sie schamponieren, diese Mischung verwenden. Lassen Sie das Shampoo etwa 15 Minuten in Ihrem Haar und sehen Sie den Unterschied, den es macht.
Tee für gutes Haar

Müde Augen?

Lange Arbeitszeiten, dann das Einkaufen und die Organisation von Dingen für die Festtage können ermüdend sein. Ich schlage vor, Sie machen diese wunderbare Augenspülung, die Sie sofort erfrischt. Nehmen Sie eisgekühltes Quellwasser in eine Schüssel und fügen Sie ein paar Tropfen Rosenwasser und 2-3 Tropfen Honig hinzu und tauchen Sie ein Auge darin ein. Sie können Ihr Auge auch ein wenig öffnen und dann wieder schließen. Werfen Sie die Flüssigkeit weg und machen Sie dasselbe Wasser für das andere Auge und wiederholen Sie den Vorgang. Danach spritzen Sie die Augen mit kaltem Mineralwasser ab. Es kann für einige Zeit zu einer leichten Rötung kommen, die aber bald wieder verschwindet und Ihre Augen werden sich innerhalb von Minuten erfrischt anfühlen.

Umgang mit Tränensäcken und dunklen Ringen

Nehmen Sie gebrauchte Kamillenteebeutel und bewahren Sie sie im Gefrierfach auf. Reiben Sie eine halbe Gurke und massieren Sie die Augenpartie und legen Sie sich dann mit den Teebeuteln 10 Minuten lang auf die Augen. Sie werden einen sofortigen Unterschied in der Art und Weise feststellen, wie Ihre Augen aussehen und sich anfühlen.

Für einen glatten Rücken wie ein Baby

Sie planen, eine Bluse mit niedriger Rückenlänge, ein rückenfreies Kleid oder ein Choliskleid zu tragen, haben aber keine Zeit, sich für ein Körperpeeling zu entscheiden, um einen glatten Rücken zu zeigen? Hier ist eine schnelle Abhilfe für zu Hause. Nehmen Sie 1 Tasse Meersalz und mischen Sie es mit einer halben Tasse Olivenöl. Geben Sie 5 Tropfen Sandelholzöl hinzu und mischen Sie es gut durch. Lagern Sie es in einem Glas und schrubben Sie die Stellen Ihres Körpers, die Sie zur Schau stellen möchten. Mit einem feuchten Handtuch abwischen.

Hochzeitsmodetipps für Männer

Wer öfter auf Hochzeiten ist muss sich zwangsläufig mit dem Thema Mode auseinander setzen. Hier die besten Tipps für Männer:

Wählen Sie Ihre Stoffe mit Bedacht aus

Die Wahl des richtigen Anzugstoffs ist zu jeder Jahreszeit eine der wichtigsten Überlegungen, aber besonders wichtig wird sie bei Sommerhochzeiten, wenn steigende Temperaturen und Schweißflecken Ihre harte Arbeit zunichte machen können.

Atmungsaktive Materialien wie Leinen, Baumwolle und deren Mischungen eignen sich gut für Hochzeiten in heißeren Gegenden, während Merinowolle und Baumwollmischungen vorzuziehen sind, wenn die Hochzeit irgendwo stattfindet, wo die Sommerhitze relativ moderat ist.

Persönlich halten

Nur weil die Kleiderordnung einer Hochzeit streng ist, bedeutet das nicht, dass man die ganze Persönlichkeit ablegen muss. „Ob formell oder informell, Sie müssen sicherstellen, dass Sie passend gekleidet sind, aber dennoch Ihrem persönlichen Stil treu bleiben“, sagt Stilexperte Jo Harris, der mit Leuten wie Harrods und Burberry zusammengearbeitet hat.

Fügen Sie ein ordentlich gefaltetes gedrucktes Taschenquadrat oder einen kontrastierenden Sohlenbrog hinzu, um Ihren Look mit etwas Persönlichem und Unvergesslichem zu versehen.

Niemals den Bräutigam in den Hintergrund drängen

Während „Do you“ sicher Stilpunkte bringt, ist es nur höflich, wenn man aufhört, dem wichtigsten Mann das Rampenlicht zu stehlen. „Die häufigste Regel für weibliche Hochzeitsgäste ist es, die Braut nicht in den Hintergrund zu drängen – und das gilt auch für Männer“, sagt Farfetch-Herrenbekleidungsredakteur Tony Cook.

Das bedeutet, kein volles Morgenkleid für relativ informelle Hochzeiten und auf jeden Fall das Verstauen des neonrosa Anzuges für eine weitere Soirée (oder, vielleicht passender, für eine Faschingsparty).

Die traditionelle Hochzeit

Die Morgen- oder Abendgarderobe ist das Äquivalent zur weißen Krawatte vor 18 Uhr und nicht etwas, mit dem man sich anlegen kann. Nicht verhandelbar sind: ein schwarzer oder grauer Morgenmantel mit Frack, eine helle Weste, ein weißes oder helles Hemd mit Umlegekragen und doppelten Manschetten mit Manschettenknöpfen, eine Krawatte oder ein Halstuch, eine graue oder grau-schwarz-gestreifte Hose und schwarze Schuhe. Ein schwarzer oder grauer Zylinder ist optional, außerhalb der königlichen Anlage in Ascot. Ein grauer Zylinder wird amüsanterweise als „weniger formell“ angesehen.

Beauty Tipps für junge Mädchen

Auch als junge Frau / Mädchen möchte man heute schick aussehen. Dabei gibt es einige allgemeine Tipps worauf man achten sollte. Wir haben hier die wichtigsten zusammen gestellt. Viele Tipp drehen sich um das wichtige Thema Haut und Hautpflege.

Hautpflege Basics

  1. Reinigung
    Das Schönheitsprogramm sollte immer mit einer Reinigung beginnen. Reinigen Sie Ihr Gesicht mindestens zweimal täglich mit einem milden Reinigungsmittel gründlich – einmal morgens, und wenn Sie wieder zu Hause sind. Massieren Sie immer mit sanften Strichen in einer kreisenden Bewegung und waschen Sie dann Ihr Gesicht.
  2. Tonisierung
    Wenn Ihr Gesicht sauber ist, können Sie es mit einem Toning nachbehandeln. Verwenden Sie einen milden Toner guter Qualität. Sprühen Sie ihn auf Ihr Gesicht oder tragen Sie ihn mit einem Wattebausch auf. Dadurch werden die verstopften Poren geöffnet.
  3. Feuchtigkeitsspendend
    Tragen Sie nach der Tonung eine Feuchtigkeitscreme auf. Die Feuchtigkeitspflege hält Ihre Haut gesund und verhindert Trockenheit.
  4. Schrubben
    Schrubben Sie Ihr Gesicht einmal pro Woche mit einem sanften Schrubber. Dies hilft Ihnen, die abgestorbenen Hautzellen loszuwerden und fördert die Zellregeneration. Am besten verwenden Sie ein hausgemachtes Peeling mit Zucker, da es sanft zu Ihrer Haut ist. Sie können hier einige erstaunliche und einfache Peeling-Rezepte ausprobieren.
  5. Schrubben Sie Ihren Körper
    Holen Sie sich ein Ganzkörper-Peeling, um tote Haut zu entfernen. Stellen Sie sicher, dass Bereiche wie Schultern, Rücken und Brust abgedeckt sind. Wenn Sie fettige Haut haben, stellen Sie sicher, dass Sie die T-Zone sanft schrubben, um Mitesser zu entfernen und zu verhindern.

Haare und Lippen

  1. Befeuchten Sie Ihre Lippen
    Tun Sie dies so oft wie möglich. So vermeiden Sie, dass sie austrocknen.
  2. Vermeiden Sie Lecken und Schälen
    Vermeiden Sie es, sich die Lippen zu lecken, da sie sonst austrocknen. Schälen Sie die trockene Haut nicht.
  3. Kein Lippenstift auf kaputten Lippen
    Lippenstift neigt dazu, die Lippen auszutrocknen und macht rissige Lippen schlimmer. Verwenden Sie stattdessen einen feuchtigkeitsspendenden, getönten Lippenbalsam.
  4. Ölen Sie Ihr Haar
    Heiße Ölmassagen sind extrem gut für Ihre Kopfhaut und Ihr Haar und wirken zudem entspannend. Machen Sie dies zweimal pro Woche, um Ihr Haar gesund zu halten.
  5. Vergessen Sie die Spülung nicht
    Vielleicht möchten Sie die Pflege nach dem Shampoo überspringen, aber tun Sie das nicht. Die Haarpflege schützt Ihr Haar vor UV-Schäden und Umweltverschmutzung.
  6. Berücksichtigen Sie Ihr Alter
    Manche Make-up-Tricks sehen nur bei Erwachsenen gut aus. Der Gothic-Look mit rauchigen Augen und dunklen Lippen passt beispielsweise zu Laufsteg-Models, aber in Ihrem zarten Alter und auf Ihrem jungen Gesicht wird er klebrig aussehen.
  7. Identifizieren Sie Ihre beste Eigenschaft und verbessern Sie sie
    Hübsche Augen haben? Richten Sie sie richtig aus, um sie hervorzuheben. Haben Sie volle Lippen? Warum sie nicht auskleiden und etwas Gloss oder Lippenstift auftragen?
  8. Vermeiden Sie es, Ihre Stiftung zu übertreiben.
    Verwenden Sie nicht zu viel Grundierung auf Ihrer Haut. Das liegt daran, dass Ihre Haut zart ist und atmen muss. Zu viel Grundierung verstopft die Poren und lässt Ihr Make-up unecht und trübe aussehen.

Allgemeine Tipps

  1. Rasieren unter der Dusche
    Rasieren Sie Ihre Beine nach dem Bad, um Schnitte zu vermeiden. Wenn Sie sich wachsen, duschen Sie sich schnell kalt ab.
  2. Achten Sie auf Ihre Fingernägel
    Lassen Sie sie geclippt und verwenden Sie eine Nagelfeile, um die Ränder Ihrer Nägel zu formen. Um gelbe Nägel zu vermeiden, tragen Sie vor dem Auftragen des Nagellacks einen Unterlack auf. Als Unterlack können Sie transparenten Nagellack verwenden. Und vergessen Sie die Zehennägel nicht! Es gibt nichts Abstoßenderes als schmutzige und lange Fußnägel. Clipsen Sie sie und reinigen Sie sie in regelmäßigen Abständen.
  3.  Gut schlafen
    Sie hielten das Konzept des „Schönheitsschlafs“ für überbewertet? Ganz und gar nicht! Ihr Körper braucht mindestens 7-8 Stunden Schlaf, um sich von dem Stress und der Belastung, denen er den ganzen Tag ausgesetzt ist, zu erholen. Dies verhindert auch Akne und Augenringe.

Update:

Nike Sportschuhe

Richtigstellung:

Wir verkaufen keine Nike Air Vapormax auf unserer Seite. Der vorherige Eigentümer hat wohl hier die entsprechenden Schuhe vertrieben.

Was mach die Sportschuhe aus?

Die VaporMax Air-Einheit wird in das elastische Nike Flyknit-Obermaterial integriert, was zu einem Schuh mit unbestreitbarer Straßenattraktivität, großer Flexibilität und Reaktionsfähigkeit führt. Der vielseitige Schuh eignet sich gut für Ihren Lauf, mit leichter Dämpfung für Komfort Meile für Meile.

Übrigens der Schweizer Fußball schwört auf die Schuhe.

Fake vs Original erkennen